Auf den Spuren der Römer in Heidelberg

‹ Zurück zur Nachrichtenübersicht

Latein 7 in Heidelberg

Die Lateinschülerinnen und -schüler der 7. Klassen unternahmen am 10. Mai, parallel zur französischen Wissembourg-Exkursion, einen Ausflug ins Heidelberg der Römerzeit.

Begleitet von Frau Feuerstein und Herrn Kölsch gab es für sie im Kurpfälzischen Museum einige interessante Ausgrabungsfunde und moderne Rekonstruktionen zu bestaunen, anhand derer der Lebensalltag und die technische Versiertheit der Römer nachempfunden werden konnten.

Besonders für ein detailliertes Brückenmodell und den begehbaren Nachbau einer Mithras-Kultstätte konnten sich die Lateinschülerinnen und -schüler begeistern.

Auch das sonnige Frühlingswetter trug auf dem Weg durch die Heidelberger Altstadt zum Gelingen der Exkursion bei.

| up