Jugend trainiert für Olympia - Schwimmen

‹ Zurück zur Nachrichtenübersicht

Schwimmer

Bereits zum zweiten Mal ging das WHG beim Schulwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ im Schwimmen an den Start. Nachdem sich 2018 nur eine Jungenmannschaft zusammenfand, waren es dieses Jahr eine Mädchen- und eine Jungenmannschaft, die jeweils in der Wettkampfklasse II im Kaiserslauterer Monte Mare ins Wasser sprangen. Die Mannschaften bestanden aus Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen 5 bis 11. Bei sehr starker Konkurrenz belegten die Mädchen den sechsten und die Jungen den dritten Platz.

Für eine Teilnahme am Landesentscheid hat es damit leider noch nicht gereicht. Wir hoffen aber auf eine verstärkte Vertretung des WHG im nächsten Jahr.

Steidel

| up