Das Deckel-Sammeln endet

‹ Zurück zur Nachrichtenübersicht

500 Deckel gegen Polio

Anfang Mai konnten wir die Tonne noch ein viertes Mal leeren! Wir werden sie jetzt noch ein letztes Mal leeren. Toll, dass ihr alle so fleißig mitgesammelt habt, denn damit haben wir 150 Menschen eine Impfung ermöglichen können!!

Leider beendet der Verein „Deckel gegen Polio e.V.“ zum 30.06. die Sammel-Aktion.

Die Gründe sind vielfältig:

  1.   China hat ein Einfuhrverbot für Plastikabfall verhängt. Da es jetzt eine große Menge an recyclefähigem Plastik auf dem Markt gibt, ist der Preis dafür total gesunken und das Sammeln lohnt sich nicht mehr…
  2.   Die EU hat zur Vermeidung von weggeworfenem Plastik festgelegt, dass die Deckel in Zukunft fest mit der Flasche verbunden sein müssen. Damit werden uns mittelfristig die Deckel zum Sammeln ausgehen.
  3.   Die Deckelaktion wurde von fünf Leuten ins Leben gerufen, die 2014 dafür einen Verein gegründet haben. All die Jahre haben sie das ehrenamtlich gestemmt, doch sie schreiben, dass das Projekt neben Arbeit und Familie jetzt einfach zu viel geworden ist.

Die Bilanz ist toll: Durch das Deckelsammeln sind schon 270.000€ zusammengekommen und davon wurden 3.315.000 Impfungen finanziert!

Die Tonne wird ein letztes Mai am 20. Juni geleert werden!

Danke für eure tolle Unterstützung! Ohne euch wäre das nicht möglich gewesen.

Stifte für den Regenwald werden wir fleißig weiter sammeln!!

| up