Anmeldung am Wilhelm-von-Humboldt-Gymnasium

‹ Zurück zur Nachrichtenübersicht

WHG

Im Februar ist es wieder soweit: in der Woche von

Montag, 10. 02. 20 bis Mittwoch, 12.02. 2020  sowie

Freitag, den 28.02.20  und Montag, den 2.3.2020

jeweils von 7.30 bis 15.00 Uhr

 

können die Grundschuleltern der 4.Klassen ihre Kinder am Wilhelm-von-Humboldt-Gymnasium anmelden.

Das WHG wird derzeit von 732 Schülerinnen und Schülern besucht, die von 68 Lehrkräften im Rahmen eines vielfältigen Unterrichtsangebotes unterrichtet werden. So unterhält das Gymnasium als einzige Landesmedienschule in Rheinland-Pfalz ein eigenes TV-Studio, in dem Schüler regelmäßig unter Anleitung von Lehrkräften und Profis aus dem ZDF Sendungen produzieren. Ab Klasse 7 wird im Rahmen des regulären Unterrichts das Fach Medien erteilt. Darüber hinaus bietet das WHG die Möglichkeit an, den europäischen Computer-Führerschein zu erwerben. Neben Englisch, Französisch und Latein wird das Sprachangebot durch  Japanisch und Spanisch erweitert. Ebenso findet muttersprachlicher Unterricht in Kroatisch am WHG statt. Auch in den künstlerischen Fächern hat das WHG so einiges zu bieten, so gibt es die Möglichkeit in Klasse 5 und 6 eine Bläser-Klasse zu besuchen, wofür den Schülern Leihinstrumente zur  Verfügung gestellt werden.  Ab der 7. Klasse bietet die Schule Instrumentalunterricht durch geschulte Instrumental-pädagogen  an und jeder Schüler kann aus einem der vielfältigen musischen AG-Angebote (Big Band, Orchester, Chor, Theater-AG, Kunst-AG  etc) auswählen. Im Bereich Sport haben die Schülerinnen und Schüler ebenfalls die Möglichkeit außerhalb des regulären Unterrichts gefördert und gefordert zu werden;

Der Unterricht in den Naturwissenschaften findet in modern ausgestatteten Fachsälen statt und auch hier gibt es bereits ab der 5. Klasse die Möglichkeit, sich in außer-unterrichtlichen Arbeitsgemeinschaften, wie etwa der Jugend-forscht-AG zu engagieren.

Montags bis donnerstags gibt es die Möglichkeit an der von Schülerpaten und Lehrkräften  geleiteten Hausaufgabenbetreuung in der 7. Stunde teilzunehmen. Ein Schul-Kiosk bietet in den Schulpausen und der Mittagspause Brötchen und Obst an.

Bei der Anmeldung stehen der Schulleiter Herr Klaes sowie die Orientierungsleiterin Frau Sabine Pfeifer für Sie und Ihr Kind gerne zu persönlichen Gesprächen bereit.

Zur Anmeldung benötigen Sie:

  • das Familienstammbuch oder die Geburtsurkunde in Kopie,
  • das Halbjahreszeugnis der 4. Klasse in Kopie sowie den
  • Durchschreibesatz der Anmeldung für den Schulbesuch an weiterführenden Schulen.

| up