Schulungsbereiche

  • Einweisung in die Kameraarbeit (mobile Kamera und Studiokamera)

  • Einweisung in die Schneidetechnik (vor allem digital)

  • Einweisung in die Tontechnik

  • Erstellung eines Films (Konzept, Drehbuch, Filmarbeit, Schneiden, Nachvertonung)

  • Interview- und Moderationstechnik

  • Einsatz von Effekten

  • Ablauf einer Fernsehsendung


Produkte

  • Auftragsarbeiten für

    • Behörden und städtische Einrichtungen (Stadtverwaltung Ludwigshafen, Kulturbüro Ludwigshafen, Berufsinformationszentrum des Arbeitsamts Ludwigshafen, Stadtjugendring Ludwigshafen, Ortsbeirat Oppau-Edigheim, Amtsgericht Ludwigshafen, Theater im Pfalzbau) 

    • Vereine (Chorgemeinschaft Thalia-Harmonie Edigheim, Pfälzer Waldverein, LSV 07 Ludwigshafen, BSC Oppau, Oppauer Karnevalsverein)

    • Gesundheitsorganisationen (Deutsches Rotes Kreuz, Thorax-Klinik Heidelberg, Gesundheits-Präventionstag Ludwigshafen/Mannheim) 

    • Kirchen (Ökumenischer Kirchentag, Evangelische Kirche Edigheim) 

    • Firmen (Abteilung Öffentlichkeitsarbeit der BASF, Technische Werke Ludwigshafen)

    • schulische und wissenschaftliche Organisationen (Fachhochschule Wirtschaft Ludwigshafen, Ernst-Bloch-Gesellschaft, Englisches Institut Heidelberg, Frauenhofer-Institut)

  • eigene Dokumentarfilme über Ereignisse am WHG

  • technische Hilfen bei Schulveranstaltungen (multimediale Vorführungen, Theateraufführungen, Schulfeiern etc.)

  • live aufgezeichnete Fernsehsendungen im schuleigenen Studio: Humboldt-TV


Mitglieder

  • Gründer: StD i.R. Karl-Ludwig Kemen

  • aktuelle Leiter: OStR Gerhard Laubscher, StR Mathias Schneider; Unterstützung von StR Volker Galm

  • etwa 30 Schüler

 

| up